Vorbericht 8. Wertungslauf ADAC Opel Rallye Cup 2013

22.10.2013 - 5:25
Patrick Pusch fährt sein Finale zur Drei-Städte-Rallye.

Mit der Startnummer 38 gehen der Wittenberger Patrick Pusch und sein Copilot Dennis Zenz bei der 50. ADAC 3-Städte-Rallye zum Finale in der Wertung zum ADAC Opel Rallye Cup an den Start. Tief im ostbayrischen ist sogar der Name Rallyezentrums Programm. Die Organisationsfäden laufen zusammen im Erlebnispark Haslinger Hof zwischen Bad Füssing und Kirchham. Erlebt haben die Teams bis zu diesem Finale alle Höhen und Tiefen, die der Motosport zu bieten hat. Patrick Pusch möchte sich im letzten Rennen dieser Saison durchsetzen und seine Position manifestieren. Insgesamt starten 23 Teams in seiner Klasse, welche ebenfalls bestmögliche Ergebnisse erkämpfen möchten.
Bereits am 25.10. nach 18.00 Uhr starten die Teilnehmer in diese Veranstaltung mit dem Ziel, die ersten beiden von insgesamt zehn Wertungsprüfungen erfolgreich zu beenden und somit für den Samstag einen sehr guten Start zu erwischen. Nach acht weiteren Sprints sollte gegen 16.20 Uhr das erste Fahrzeug im Erlebnispark Haslinger Hof die Ziellinie überqueren.

Weitere Informationen unter: www.vg-ostbayern.de

Jana Dürr